17.09.2017

Umwelt: Strategie zur biologischen Vielfalt

Die Bundesrepublik muss mehr tun, um die Ziele der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt vollständig zu erreichen. Dies schreibt die Bundesregierung im Rechenschaftsbericht 2017 zur Umsetzung der Strategie. [mehr]

14.09.2017

Lebensraum Alpen: Ein Zentrum biologischer Vielfalt steht unter Druck

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift "Natur und Landschaft" widmet sich dem Thema "Naturschutz in den Alpen – Quo vadis?". [mehr]

11.09.2017

Unstatistik des Monats: 80% der Insekten sind verschwunden

Die Unstatistik August ist die Meldung zur stark abnehmenden Zahl von Insekten in Deutschland. So warnte faz.net am 15. Juli "Schleichende Katastrophe: Bis zu 80% weniger Insekten in Deutschland". [mehr]

10.09.2017

Forschung: Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge

Das Projekt "Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge" wurde heute mit der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" ausgezeichnet. Bild: Senckenberg

Am 28.08 wurde das Projekt "Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge" mit der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" in Anwesenheit des Staatsministers für Umwelt und Landwirtschaft Sachsens Thomas Schmidt im...[mehr]

04.09.2017

NABU und naturgucker.de: Starten arten|pisa

Online-Umfrage bis 10. September soll klären, wie es um das Wissen über heimische Tier- und Pflanzenarten bestellt ist. [mehr]

30.08.2017

Rheinland: Landwirte setzen sich für starke Insektenbestände ein

Foto: Andrea Hornfischer

Mit Blick auf die aktuelle Diskussion über das Insektensterben hat der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) auf erhebliche Lücken bei der Datengrundlage hingewiesen, die dringend geschlossen werden müssten. [mehr]

20.08.2017

Blattkäfer: Schon winzige Pestizid-Dosis beeinträchtigt Fortpflanzung

Dr. Thorben Müller erforscht, wie sich Pestizide auf Blattkäfer auswirken. Der Nachwuchsfonds der Universität Bielefeld hat diese Forschungsarbeit gefördert. Foto: Universität Bielefeld

Die Zahl der Insekten in Deutschland geht stark zurück – allein in Nordrhein-Westfalen innerhalb eines Vierteljahrhunderts um drei Viertel. [mehr]