15.03.2019

BUND-Studie zum Wasserentnahmeentgelt: Einheitliche Regelung für Gewässerschutz überfällig

Im Rahmen einer aktuellen Auswertung zu Wasserentnahmeentgelten der Länder fordert der BUND eine einheitliche Regelung zum Wasserentnahmeentgelt auf Bundesebene. [mehr]

14.03.2019

Weltwassertag: Wie Spargelanbauer die Feuchtigkeit im Boden halten

Unsere Ressourcen müssen geschont werden. Das gilt auch für den Wasserverbrauch in der Gemüseproduktion. Im deutschen Spargelanbau wird der Wasserverbrauch durch den Einsatz von Folien deutlich reduziert. [mehr]

09.03.2019

NABU: Endlich Bewegung für das Blaue Band

Tschimpke: Meilenstein nach jahrelangen Verhandlungen - Deutschlands Flüsse und Auen können sich jetzt wieder naturnah entwickeln[mehr]

23.02.2019

Insektenforschung wird ausgeweitet

2 Jahre F.R.A.N.Z.-Projekt: Zunahme von Feldvögeln und Wildkräutern auf Maßnahmenflächen.[mehr]

17.02.2019

NABU und LBV: Weniger Meisen und Amseln, aber mehr Naturinteressierte

Immer weniger Wintervögel sind in Gärten und Parks zu sehen – das zeigt das Endergebnis der neunten „Stunde der Wintervögel“.[mehr]

24.10.2018

NABU: Baumschnitt, Laub und Fallobst im Garten lassen

Gartenabfälle bieten Igeln, Insekten und Co. Nahrung und Winterquartier. [mehr]

19.10.2018

Besserer Schutz für gefährdete Wildpflanzen

Ein bundesweites Netzwerk Botanischer Gärten arbeitet künftig daran, das Überleben von 92 gefährdeten Pflanzenarten in Deutschland zu sichern. [mehr]