21.05.2019

Bienenfutter zum „Tag der Artenvielfalt“

Bienenfutter zum Tag der Artenvielfalt. Bild:  AdobeStock.

Im Naturgarten helfen Nützlinge mit! Insekten wie Hummeln, Wildbienen, Florfliegen und viele andere tragen zur Bestäubung von Gemüse- und Obstpflanzen bei oder ernähren sich von Schadinsekten wie Blattläusen.[mehr]

18.05.2019

Artenvielfalt gemeinsam schützen

Umweltministerium, Landwirtschaftskammer, Rheinischer Landwirtschafts-Verband und Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband setzen sich für den Schutz von Feldvögeln ein.[mehr]

16.05.2019

„Spurensuche Gartenschläfer“ startet

Erwacht nun aus dem Winterschlaf: der vom Aussterben bedrohte Gartenschläfer. Bild: Sven Büchner.

Die Universität Gießen, BUND und Senckenberg Gesellschaft starten in die erste Forschungssaison zum rätselhaften Verschwinden der Schlafmaus in Deutschland.[mehr]

14.05.2019

Wühlmäuse – Was hilft wirklich?

Sie ist der pelzige Albtraum eines jeden Hobbygärtners: Die Wühlmaus bringt junge Obstbäume zu Fall, verputzt ganze Gemüsebeete und lässt Blumen über Nacht verschwinden.[mehr]

11.05.2019

Der NABU ruft wieder zur bundesweiten Vogelzählung auf

Wer fliegt und piept in Deutschlands Gärten und Parks? Das soll die 15. Stunde der Gartenvögel zeigen. Der NABU ruft gemeinsam mit der NAJU und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) vom 10. bis zum 12. Mai dazu auf, eine Stunde...[mehr]

08.05.2019

NABU lädt zur gemeinsamen Zählung ein: Welche Vögel flattern durchs Regierungsviertel?

Am Freitag, den 10. Mai 2019 startet wieder die bundesweite Vogelzählung des NABU – die „Stunde der Gartenvögel“. Jeder kann mitmachen und die Vögel zählen, die während einer Stunde im Garten oder im Park zu sehen sind.[mehr]

03.05.2019

NABU: So wird der Balkon zum Paradies für Vögel und Insekten

Um Insekten und Vögeln zu helfen, braucht man nicht unbedingt einen Garten. Auch auf Balkon und Fensterbrett kann jeder etwas für die Tiere in der Stadt tun.[mehr]