02.06.2020

NABU: Mähroboter sind eine tödliche Gefahr für Igel

Mähroboter sind eine tödliche Gefahr für Igel. Der NABU bittet darum, diese Geräte – wenn überhaupt – nur tagsüber zu verwenden. „Der elektrische Helfer wird in Deutschland immer beliebter“ so NABU-Gartenexpertin Marja Rottleb,...[mehr]

18.05.2020

Nacktschnecke: Geschichte einer Invasion

Die Rote Wegschnecke war früher die häufigste Schneckenart in und um Görlitz. Bild: Senckenberg.

Senckenberg-Forschende haben herausgefunden, dass die Spanische Wegschnecke – einer der schlimmsten Landwirtschaftsschädlinge weltweit – auch einen massiven Einfluss auf die heimische Fauna in und um Görlitz hat. In einer...[mehr]

12.05.2020

NABU: Wie viele Blaumeisen sind noch da?

Vom 8. bis 10. Mai werden bei der "Stunde der Gartenvögel" wieder Vögel gezählt.[mehr]

10.05.2020

NABU: Erreger des Meisensterbens identifiziert

Seit Anfang März werden in Deutschland auffallend viele Blaumeisen beobachtet, die krank wirken und kurz darauf sterben. Jetzt ist der Erreger des Meisensterbens identifiziert: Es ist ein Bakterium namens Suttonella ornithocola,...[mehr]

05.05.2020

NABU: Amsel, Drossel, Fink und Star - die Stunde der Gartenvögel ist wieder da

NABU und LBV rufen am Muttertagswochenende zur deutschlandweiten Vogelzählung auf / Zahlen zu Blaumeisen mit Spannung erwartet[mehr]

04.05.2020

NABU: Frühlingsbote Fledermaus braucht Schutz

Jetzt sieht man sie wieder häufiger über den Abendhimmel flattern: Fledermäuse suchen in der Dämmerung nach Nahrung und einen Unterschlupf[mehr]

27.04.2020

Gartenschläfer werden munter

Wenn die Gartenschläfer in diesen Wochen ihren Winterschlaf beenden, stehen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung wieder...[mehr]