11.07.2019

Natur-Weltrekord übertroffen: 614 selbstgebaute Bienenhotels auf der GARTEN TULLN

Weltrekord auf GARTEN TULLN III - NMS Gresten Bild: Imre Antal.

Landesrat Martin Eichtinger: „Wir sind stolz, dass über 1.000 Schülerinnen und Schüler mit uns gemeinsam für die Natur kämpfen und den Guinness Weltrekord übertroffen haben.“[mehr]

04.07.2019

NABU: Stunde der Gartenvögel mit Rekord-Beteiligung

Die „Stunde der Gartenvögel“ auf steilem Höhenflug: Mit über 76.000 Teilnehmern erreicht Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion eine Rekord-Beteiligung. Aus über 51.000 Gärten wurden dem NABU und seinem bayerischen...[mehr]

02.07.2019

NABU: Mehr Schutz für Schweinswale, Seevögel und Seegraswiesen

Zum Tag des Meeres fordert der NABU, schädliche Nutzungen in Meeresschutzgebieten stärker zu regulieren - 50% müssen nutzungsfrei werden. [mehr]

01.07.2019

Kinderleicht: Mit Blumenwiesen Bienen retten

Engagierte Bienenretterin: Dorothea Serra vom Gartencenter Schlößer organisiert für Kinder Aktionen rund um Bienen. Unter anderem haben fast 60 Kindergärten und Schulen aus der Region mit ihrer Unterstützung Bienenweiden angelegt. Bild: GMH/LV-NRW.

Die Zahl der Insekten geht zurück. Das macht nicht nur vielen Erwachsenen, sondern auch Kindern Sorgen. Ein Gartencenter am Niederrhein hilft ihnen, Bienen, Hummeln und andere Bestäuber zu retten. Die Resonanz bei den...[mehr]

28.06.2019

NABU: Broschüre 15 Jahre Stunde der Gartenvögel erschienen

Wie haben sich die Vogelbestände in Dörfern und Städten in den vergangenen 15 Jahren entwickelt? Darauf gibt die jetzt erschienene Broschüre „15 Jahre Vogelzählung und Citizen Science im NABU“ Antworten. [mehr]

26.06.2019

Zehn Jahre genutzt und dann recycelt: Spargelfolien sind besser als ihr Ruf

Der Spargelanbau in Deutschland leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Artenschutz. Nachhaltig verwendete Folien ermöglichen regionalen Anbau und fördern das Bodenleben. Nach der Ernte sind die Blüten der Pflanzen eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten – und das nicht nur zum Tag der Umwelt am 5. Juni mit dem diesjährigen Motto „Insekten schützen – Vielfalt bewahren!“ Bild: GMH/Spargelstraße NRW.

Ohne Folienabdeckung wäre Spargelanbau in Deutschland nicht mehr denkbar. Sie ermöglicht zum Beispiel eine regionale Versorgung mit Spargel, denn durch die Folie können auch ansonsten ungeeignete Böden genutzt werden. Aufgrund...[mehr]

22.06.2019

NABU: Startet Forschungsprojekt zum Insektenschwund in Naturschutzgebieten

Im Rahmen internationaler Abkommen hat sich Deutschland zum Schutz der Biodiversität und deren nachhaltiger Nutzung verpflichtet.[mehr]