17.05.2019

Noch etwas Geduld: Dahlien erst nach den Eisheiligen pflanzen

Ursprünglich stammen Dahlien aus Mittel- und Südamerika und sollten daher erst nach den letzten Spätfrösten im Mai in den Garten gepflanzt werden. Bild: fluwel.de.

Jedes Jahr im April und Mai wird die Geduld der Hobbygärtner mächtig auf die Probe gestellt.[mehr]

15.05.2019

iBulb: Letzte Gelegenheit: Pflanzen Sie jetzt Sommerblumenzwiebeln

Trend 2018: Romantische Sommerblüten für das Gartenbeet. Bild: iBulb.

Ein heißer Sommer voller leuchtender Blumen? Das Glück liegt in den kleinen Dingen. [mehr]

14.05.2019

Ganz schön verrückt oder genau richtig?

Es scheint absurd - gerade erst sind die Narzissen und Tulpen im Garten verblüht und schon soll man bereits an den nächsten Frühling denken?[mehr]

14.05.2019

Ganz schön verrückt oder genau richtig?

Es scheint absurd - gerade erst sind die Narzissen und Tulpen im Garten verblüht und schon soll man bereits an den nächsten Frühling denken?[mehr]

14.05.2019

Wühlmäuse – Was hilft wirklich?

Sie ist der pelzige Albtraum eines jeden Hobbygärtners: Die Wühlmaus bringt junge Obstbäume zu Fall, verputzt ganze Gemüsebeete und lässt Blumen über Nacht verschwinden.[mehr]

12.05.2019

Die wunderbare Welt der Petunien

Petunien und Zauberglöckchen gehören zu den beliebtesten Zierpflanzen für Balkon und Terrasse. Und das zu Recht: Bei optimalen Bedingungen verwandeln sie Kübel, Ampel und Balkonkasten in ein farbenprächtiges Blütenmeer – und das...[mehr]

10.05.2019

Klassiker mit Herz

Allerliebst reihen sich die kleinen, porzellanfeinen Blütenglöckchen übereinander, so zart und doch so überwältigend in ihrer Schönheit – und erst der Duft! [mehr]