03.10.2022

Nach dem Jahrhundertsommer: Die richtige Rasenpflege im Herbst – so wird der Garten winterfest!

Herbstgarten. Bild: Schwab Rollrasen.

Der lange, heiße und trockene „Jahrhundertsommer“ hat den Rasen in diesem Jahr besonders strapaziert und geschwächt. Das heißt, nun gilt es, ihn gut zu pflegen und optimal auf den Winter vorzubereiten. Schwab Rollrasen erklärt,...[mehr]

02.10.2022

Laub im Garten

Am richtigen Ort genutzt, ist gesundes Laub für Naturgärtnerinnen und Naturgärtner eine wertvolle Ressource. Laub als organisches Material und Futter für die Bodenlebewesen wieder dem natürlichen Kreislauf zuzuführen, spart...[mehr]

29.09.2022

Im Schatten der Krone! Bäume richtig und eindrucksvoll unterpflanzen

Waldstauden sind von Natur aus an ähnliche Standorte gewöhnt und kommen mit den schwierigen Bedingungen unter Bäumen gut zurecht. Bild: BGL.

Bäume bringen Höhenunterschiede in den Garten, werfen kühlenden Schatten, dienen als Sichtschutz und schaffen Privatsphäre. Doch ganz einfach ist die Gartengestaltung mit ihnen nicht. Vieles gibt es zu beachten, wie Wuchshöhe,...[mehr]

21.09.2022

Frühjahrsblumenzwiebeln mögen es kühl: Die Pflanzzeit ist noch lange nicht da!

Tulpenzwiebeln mögen es gerne kälter und danken es mit einer schöneren und reicheren Blüte, wenn man sich mit dem Pflanzen Zeit lässt. Bild: fluwel.de.

Es ist wirklich verlockend: In den Supermärkten und Gartencentern stapeln sich bereits die Blumenzwiebeln für den Frühling. Romantisch gefüllte Tulpen, fröhliche Narzissen, eindrucksvolle Allium und frühe Krokusse - das Sortiment...[mehr]

16.09.2022

Optisch und ökologisch wertvoll

Während des Versuchszeitraums übernahmen zwei Mähroboter STIHL RMI 422 die Mäharbeit auf dem Rasen und in den Übergangsbereichen zu den Blühmischungen. Bild: STIHL.

Blühstreifen im Randbereich von mit Mährobotern gemähten Rasenflächen erfreuen das Auge und erhöhen zudem die biologische Vielfalt.[mehr]

15.09.2022

Torffreie Erde ist Klimaschutz im Garten, am Balkon und der Terrasse

Landesrat Martin Eichtinger: „Ein Kernkriterium von ‚Natur im Garten‘ beschäftigt sich mit torffreiem Gärtnern. Daher widmet sich ‚Natur im Garten‘ speziell mit dem Gärtnern ohne Torf in unseren Pflanzenerden. Einer...[mehr]

12.09.2022

Herbststauden – Farbenfrohes Abschiedsfest

Ob am Bahnhof, am Flughafen oder am Gartentor – auch der letzte Eindruck ist entscheidend für die Erinnerung und Sehnsucht nach einem Wiedersehen. Im Abschied mischen sich die Dankbarkeit für die schöne gemeinsame Zeit mit dem...[mehr]