27.03.2020

Triterpene – Wunderwaffe der Pilze

Wer reichlich Pilze isst, tut viel für die Immunkräfte – von der Infekt-Abwehr bis zur Krebsprävention. Bild: GMH/BDC.

Pilze sind gesund. Der Grund: Die unglaubliche Vielfalt der Inhaltstoffe, die unsere Immunkräfte stärken, zu hohe Blutzucker- und Blutfettwerte senken, die Wundheilung beschleunigen und sogar stark gegen Krebs und...[mehr]

11.03.2020

Die Großmutter der Karotte

Das Pfälzerrüebli ist eng mit dem Küttiger Rüebli verwandt, das aber konischer und weißer ist. Bild: Verband Schweizer Gemüseproduzenten.

Lange war die Pfälzerkarotte in Vergessenheit geraten, Gastronomen und Feinschmecker entdecken sie wieder. Die Urform des heutigen Rüeblis ist dunkelgelb, konischer und eng mit dem Pfälzer Rüebli verwandt. [mehr]

09.03.2020

DBU: Proteinreich, regional, vitaminhaltig: Fleischersatz aus Obst und Gemüse

Alternative zum Fleischkonsum: die Hochschule Hamm-Lippstadt will mit DBU-Unterstützung Fleischersatz aus regionalen Reststoffen der Getränke- und Lebensmittelproduktion herstellen. Bild: Deutsche Bundesstiftung Umwelt.

DBU fördert Projekt zum nachhaltigen Herstellen von veganen Fleischalternativen.[mehr]

08.03.2020

Pilzzüchtung – das noch Bessere im Blick

Langjährige Züchtung steckt dahinter, wenn rund ums Jahr solch ein reichhaltiges Pilz-Angebot zur Verfügung steht. Bild: GMH/BDC.

Wie geht eigentlich Pilzzüchtung, die Entwicklung von neuen Stämmen? Bei Pflanzen ist der Züchtungsweg klar: Etwas Pollen von einer vielversprechenden Pflanze auf die Narbe einer anderen tupfen, die daraus entstehenden Samen...[mehr]

02.03.2020

Frühlingsgefühle mit rheinischen Kräutern

Frischen Kräuter aus dem Rheinland. Bild: Sabine Weis.

Nach dunklen und verregneten Wochen sehnen sich viele Verbraucher nach dem Frühling. Endlich wieder Wärme und Licht! Doch bis die Witterung endlich umschlägt, wird es wohl noch ein bisschen dauern.[mehr]

19.02.2020

Vertikaler Anbau auf dem Vormarsch

Ernährungssicherung durch Inhouse-Tomaten?[mehr]

03.02.2020

Grünkohl mag es gerne kräftig

Das Gemüse eignet sich hervorragend zum Frosten. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist ein großer Teil der Anbaufläche von Grünkohl im Rheinland für die Tiefkühlindustrie bestimmt. Bild: RLV.

Die rheinischen Gemüseerzeuger ernten derzeit auf ihren Feldern täglich frischen Grünkohl. Noch bis in den März hat das Kohlgemüse mit den krausen Blättern Hochsaison. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und...[mehr]