27.02.2021

Zierpflanzen: schön und noch mehr

Coreopsis verticillata 'Moonbeam'. Bild: iVerde.

Coreopsis verticillata 'Moonbeam'. Bild: iVerde.

Mögen Sie Zierpflanzen? Dann sind Stauden wirklich etwas für Sie. Mit einer Mischung aus Stauden gibt es in Ihrem Garten zu jeder Jahreszeit etwas Schönes zu sehen. Von der Blüte bis zum Blatt. Und Sie bekommen die Schmetterlinge und Vögel als Bonus.

Mixen & matchen

Stauden verschönern Ihren Garten, auch in den Wintermonaten. Es beginnt jedes Jahr mit dem ersten frischen Frühlingsgrün, das nach dem Winter aus dem Boden lugt. Bald darauf erscheinen die ersten Blumen. Wenn Sie sich für mehrjährige Zierpflanzen mit aufeinanderfolgenden Blütezeiten entscheiden, werden Sie bis weit in den Herbst hinein in den Genuss von einem Blütenmeer kommen. Im Winter bieten die Pflanzensilhouetten - zusammen mit immergrünen Stauden - ein attraktives Bild. Der Reif auf den Pflanzen schafft eine besonders friedliche Atmosphäre. 

Schmetterlinge & Vögel

Blühende Stauden sind nicht nur schön, sondern erhöhen auch die Artenvielfalt. Die Blumen sind bei Schmetterlingen, Bienen und anderen nützlichen Insekten sehr beliebt. Roter Sonnenhut (Echinacea) und Königskraut (Eupatorium maculatum) zum Beispiel ziehen viele Schmetterlinge an. Und Glockenblume (Campanula) und Kugeldistel (Echinops) sind echte Bienenmagnete. Später in der Saison bilden viele blühende Zierpflanzen Samen, in den faszinierendsten Samenkapseln. Vögel lieben das.

Zierpflanzen & botanischer Stil

Wegen der Anziehungskraft blühender Zierpflanzen könnte man fast vergessen, dass es auch schöne Blattpflanzen gibt. Der Zierwert von Blattpflanzen liegt in den Farben, Formen und Mustern der Blätter. Violette Glocke (Heuchera) und Herzlilie (Hosta) zum Beispiel sind beide in einer breiten Palette von Farben erhältlich, von leuchtendem Grün bis hin zu Rostbraun. Schaffen Sie eine schöne botanische Sammlung von Blattpflanzen oder kombinieren Sie sie mit blühenden Pflanzen.

Tipps

  • Viele essbare Stauden haben einen Zierwert, wie zum Beispiel blühende Kräuter. Was halten Sie dann von der Artischocke!
  • Stauden sind eine gute Investition in Ihren Garten: einmal pflanzen und Sie können sich jahrelang daran erfreuen.

(Quelle iVerde ‘Perennial Power’)