23.12.2018

Puristische Weihnacht mit Zwiebelblumen

„Pa rum pum pum pum, hear the drum!“ Die gemütlichste Zeit des Jahres ist wieder angebrochen. Was für ein Vergnügen, vor den Feiertagen das Haus genau so zu verzieren, wie Sie das wünschen. Lassen Sie sich von der Natur inspirieren. Zwiebelblumen sorgen genau für die Stimmung, die Sie suchen.

Vorfreude
Warten Sie bis Sie unter Stress stehen, oder bereiten Sie jetzt schon alles vor für Weihnachten? Wer klug ist, beginnt dieses Jahr rechtzeitig damit, sein Heim zu verzieren. Dann können Sie sich auch besonders lange und entspannt daran erfreuen. Die Naturfarben Blau, Weinrot und Braun stehen (natürlich) im Spotlight. Materialien wie Seil, Holz, Kork, verrostetes Eisen, Leder und Wolle verleihen Ihrem weihnachtlich dekorierten Heim einen puren Look. Je authentischer, desto besser. Tulpen, Traubenhyazinthen, Amaryllis und Frühlingsknotenblumen bringen Leben ins Haus. Sie machen aus dem Stillleben eine echte „Wintermelodie“.

Die Show stehlen Es ist natürlich möglich, aber wussten Sie, dass Weihnachtsdekorationen nicht unbedingt pompös und spektakulär sein müssen? Mit einem Strauß Tulpen oder Blumenzwiebeln-im-Topf, wie Traubenhyazinthen oder Frühlingsknotenblumen, lässt sich bereits eine beeindruckende Kreation gestalten. In Kombination mit Weihnachtskugeln und Girlanden sowie originellen Vasen und Töpfen wird es wirklich Ihre schönste Zeit des Jahres. Dekorieren Sie einfach drauf los, denn in Ihrem Heim bestimmen Sie selbst. Wetten, dass Sie beim Weihnachtsdiner damit die Show stehlen? „Merry Christmas, baby!“

Möchten Sie mehr über Zwiebelblumen erfahren? Informieren Sie sich dann auf www.ilsysays.com.