04.03.2021

Natur im Garten: Vergünstigte Saisonkarten bis 2. April

DIE GARTEN TULLN – die „Natur im Garten“ Erlebniswelt – eröffnet am Osterwochenende die Gartensaison 2021. Im Herzen Niederösterreichs gelegen ist DIE GARTEN TULLN mit ihren über 70 Schaugärten, verteilt auf sieben Hektar, ein optimales und sicheres Ziel für einen Tagesausflug mit der Familie. Der größte Abenteuer- und Naturspielplatz lädt Kinder ein die Natur spielerisch zu erkunden. „Garteln liegt im Trend. Garten, Balkon oder Terrasse lassen sich problemlos zu einer ökologischen Wohlfühloasen verwandeln. Die vielfältigen Schaugärten liefern die passenden Ideen dazu“, so Landesrat Martin Eichtinger.

Neue Highlights im Gartenjahr 2021

„Mit dem Spiegelgarten, dem Phänologie-Garten und mit vielen neuen Fassadenbegrünungsbeispielen hat das Gärtnerteam gemeinsam mit unseren Gartenpartnern wieder neue Highlights für die Gartensaison 2021 gestaltet“, so DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber. Der 30 Meter hohe Baumwipfelweg, der größte Abenteuer- und Naturspielplatz oder viele Veranstaltungen und Workshops lassen einen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Mit einer Saisonkarte sichern sich die Gäste nicht nur mehr als sechs Monate Erholung und Entspannung, sie bietet die Möglichkeit die Gärten und ihre Veränderungen im Lauf der Jahreszeiten mitzuerleben.

Öffnungszeiten DIE GARTEN TULLN: 3. April bis 26. Oktober 2021

  • Saisonkarte Einzelperson € 45,00 statt € 51,00
  • Saisonkarten Single mit Kind/er (ab dem 6. bis zum 18. Geb.) € 69,00 statt € 80,00
  • Saisonkarte Familie (2 Erwachsene & Kinder bis zum 18. Geb.) € 80,00 statt € 89,00
  • Saisonkarte Kind (ab dem 6. bis zum 18. Geb.) € 29,00 statt € 34,00