09.09.2018

Immergrüne Pflanzen - endloser Genuss

Mit immergrünen Pflanzen genießen Sie von Beginn des Frühlings bis in den tiefen Winter die Schönheit und die beruhigende Wirkung von Grün.

Das ganze Jahr grün Die meisten Staudensorten sterben im Herbst ab, um im Frühjahr wieder voller Energie zu wachsen. Bei immergrünen Stauden ist das anders; sie behalten immer ihr Blatt, auch im Winter! Langweilig wird es nicht, denn immergrüne Stauden haben ihre eigene Art, sich an die jeweilige Jahreszeit anzupassen. Das Blatt der Bergenie verfärbt sich im Herbst beispielsweise in ein tiefes Rot. Und viele immergrünen Stauden überraschen in einer der Jahreszeiten mit Blüten, wie die Nieswurz (Helleborus) oder die Elfenblume (Epimedium).

Die Top 3 der immergrünen Pflanzen
Immergrüne Bodendecker bilden einen dichten Teppich; Unkraut hat dadurch keine Chance. Also wenig Pflege und viel Grün zum Genießen. Wintergrüne Bodendecker sind beispielsweise der Storchschnabel (Geranium) und das Brandkraut (Phlomis). Mit immergrünen Kletterpflanzen schaffen Sie ein beruhigendes Bild, an dem Sie sich zu jeder Jahreszeit erfreuen können. Lassen Sie sie an einem Spalier hochwachsen oder verwenden Sie sie, um eine hässliche Wand zu kaschieren. Zwei Klassiker sind die Kletterhortensie (Hydrangea) und die immergrüne Teppich-Waldrebe (Clematis armandii). Immergrüne Ziergräser, wie Seggen (Carex) und Schwingel (Festuca), sind echte Must-haves. Da sie sich im Wind wiegen, sorgen sie für Dynamik im Garten.

Mixen & matchen!
Ein Garten mit immergrünen Pflanzen wird noch schöner, wenn Sie diese mit Pflanzen kombinieren, die das Blatt verlieren, sich aber auf andere Art hervortun. Denken Sie beispielsweise an Stauden mit spektakulären Blüten oder einer herrlichen Wintersilhouette. Weitere Inspirationen finden Sie auf der Website perennialpower.de. 

Grüne Tipps
Grün tut gut! Schon der Blick auf eine grüne Umgebung entspannt. Mit vielen immergrünen Pflanzen machen Sie Ihren Garten auch regenbeständig. Die Blätter halten das Regenwasser kurz fest, damit es in aller Ruhe verdampfen kann. Alle Pflanzen nehmen Feinstaub auf. Immergrüne Pflanzen tun dies das ganze Jahr über, wie natürliche Luftfilter. (Perennial Power)