31.07.2017

Gelebte Tradition: "Tag der Tracht" und "Heuernte früher und heute" auf der Gartenschau

Lebendige Tradition: Die Trachtengruppe Bad Herrenalb. Bild: © Trachtengruppe Bad Herrenalb

Zum „Tag der Tracht“ am 16. Juli zeigen rund 20 Vereine aus der Region in der herrlichen Kulisse der Gartenschau die Lebendigkeit und Vielfältigkeit des Trachtenwesens. Eröffnet wird das bunte Programm am Sonntag um 10 Uhr mit einem katholischen Gottesdienst auf der Sparkassen-Bühne. Anschließend lassen Volkstänze und Volksmusik auf dem gesamten Gelände der Gartenschau Tradition lebendig werden.

Regionales Brauchtum können die Besucher am Sonntag auch beim Landschaftspflege-Tag erleben. Unter dem Motto „Heuernte früher und heute“ zeigen die mit dem Kulturlandschaftspreis 2015 ausgezeichneten Bad Herrenalber Landwirte und Landschaftspfleger auf der Schweizerwiese, wie sich die Arbeit in der Landwirtschaft im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Mit dabei als unverzichtbare Helfer bei der Heuernte sind Rinder, Schafe, Pferde und Ziegen. Eine Ausstellung alter und neuer Heumaschinen sowie begleitende Infos im Landkreis Calw Pavillon rundet das Programm ab.