06.06.2018

DIE GARTEN TULLN und das Stift Klosterneuburg: Zwei Top-Ausflugsziele rücken näher zusammen

Stift Klosterneuburg. Bild: Die Garten Tulln

DIE GARTEN TULLN und das Stift Klosterneuburg sind zwei der wichtigsten Ausflugsziele in Niederösterreich und sie verbindet ein langjähriger Erfahrungsaustausch. „DIE GARTEN TULLN und das Stift Klosterneuburg sind bei Touristinnen und Touristen, aber auch bei den Niederösterreichinnen und Niederösterreichern sehr beliebte Ziele. Es freut mich, dass der Bezirk Tulln durch gemeinsame Projekte weiter aufgewertet wird“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

„DIE GARTEN TULLN und die Stiftsgärten in Klosterneuburg vereint, dass beide streng nach den ,Natur im Garten‘ Kriterien gepflegt werden und Vorzeigeprojekte für die ökologische Gartenbewegung sind“, so Präsident des Nationalrates und Präsident der „European Garden Association – Natur im Garten International“ Wolfgang Sobotka.

DIE GARTEN TULLN, Europas größte ökologische Gartenschau, startete im April mit zahlreichen neuen Attraktionen in die neue Saison: „Das Jahr 2018 steht im Zeichen des runden Jubiläums. Neue Attraktionen in diesem Jahr sind der ,Bayerische Biergarten‘, das ,Garten Arboretum‘ oder der ,Natur im Garten‘ Muster Schulgarten. Egal ob Individual- oder Gruppenreisender, Gartenprofi oder -anfänger oder mitsamt der Familie – DIE GARTEN TULLN hat für jeden Gast etwas zu bieten“, so Landesrat Martin Eichtinger. Die Jahresausstellung des Stifts Klosterneuburg steht seit Mitte März ganz im Zeichen des römischen Reiches. Das Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg erhebt sich auf dem Platz des einstigen Römerlagers Arrianis, das Teil des Donaulimes war. Über vier Jahrhunderte erstreckte sich hier entlang der Donau die nördliche Grenze des Römischen Reiches und hinterließ reiche Bodenfunde, die interessante Einblicke in das Leben im Militärlager, und der Zivilsiedlung ermöglichen.

Für die Besucherinnen und Besucher stehen zwei Angebote zur Verfügung:
1) Individualgäste erhalten beim Vorzeigen einer bereits gelösten Eintrittskarte des jeweiligen Ausflugszieles (Kooperationspartners) eine Ermäßigung von 1,50 Euro pro Eintrittskarte.

2) Gruppen-Packages ab 20 Personen:
Das Gruppen-Package „Erlebnis Natur & Barock“ umfasst jeweils den Eintritt in DIE GARTEN TULLN und eine Führung im Stift Klosterneuburg. Mehr Informationen erhalten Sie auf www.diegartentulln.at, unter 02272/68188 oder office@diegartentulln.at bzw. www.stift-klosterneuburg.at.