03.05.2018

Bad Lippspringe: Staudenfreunde engagieren sich weiter auf der Gartenschau

Mit einem beeindruckenden Einsatz hat die Gesellschaft der Staudenfreunde im Rahmen der Landesgartenschau 2017 einen Staudengarten im Waldpark geplant, erstellt, gepflegt und betreut. Auch zukünftig können sich die Besucher der neuen Gartenschau Bad Lippspringe auf das Engagement der Staudenfreunde freuen. Etwa zehn Mitglieder übernehmen weiterhin die Pflege des Gartens und freuen sich besonders auf den Austausch mit den Besuchern.

„Der Staudengarten ist uns wirklich ans Herz gewachsen. Wir wollen es mit der Hälfte der bisherigen Aktiven schaffen, weiterhin die Pflege und Nachpflanzungen vorzunehmen und von Zeit zu Zeit auch für die beliebten Beetgespräche zur Verfügung zu stehen“, nennt Elisabeth Pollmann von den Staudenfreunden den Hintergrund des Engagements.

Bereits zur Eröffnung der Hauptsaison am Sonntag, 15. April, werden die Staudenfreunde im Waldpark ihren Staudengarten vorstellen und Beetgespräche anbieten. Die Besucher erleben die Arbeiten im Staudengarten live und können alles rund um die Pflege und die Arbeit mit Staudenpflanzen aus erster Hand erfahren. (Bad Lippspringe)