30.11.2017

Aufs Tablett gebracht: Dekorative Geschenkideen mit dem Weihnachtsstern

Die Weihnachtszeit ist die Zeit des Schenkens und Dekorierens. Ein Tablett mit einem selbst gestalteten Weihnachtsstern-Arrangement schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Es ist eine kreative, persönliche Geschenkidee und zugleich ein schöner Blickfang für die weihnachtliche Tafel.

Der klassisch rote Weihnachtsstern wird einfach mitsamt Übertopf auf einem dekorativen Basttablett platziert. Rote Christbaumkugeln, Zieräpfel und Tannenzapfen runden das Arrangement ab.

Die Weihnachtszeit ist die Zeit des Schenkens und Dekorierens. Ein Tablett mit einem selbst gestalteten Weihnachtsstern-Arrangement schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Es ist eine kreative, persönliche Geschenkidee und zugleich ein schöner Blickfang für die weihnachtliche Tafel. In der Advents- und Weihnachtszeit ist der pflegeleichte Winterblüher mit den sternförmigen farbigen Hochblättern nicht ohne Grund der absolute Star unter den blühenden Zimmerpflanzen: Er ist vielseitig und wandelbar und sorgt im Handumdrehen für Weihnachtsstimmung. Die hier vorgestellten Ideen für Weihnachtsstern-Tablett-Dekorationen lassen sich auch ohne Bastelerfahrung ganz einfach umsetzen.

Ein mittelgroßes Holztablett im aktuellen Vintage-Stil und ein prachtvoller weißer Princettia-Weihnachtsstern im selbst gestalteten Woll-Übertopf sind die wichtigsten Bestandteile dieses liebevoll inszenierten Geschenktabletts. Für die Gestaltung des Wolltopfes einfach einen ausgedienten Übertopf, ein Glas oder eine große Konservendose mit breitem Wollband ummanteln. Damit das Band nicht verrutscht, kann es bei Bedarf mit Sprüh- oder Heißkleber fixiert werden. Zum Abschluss den Topf mit einer farblich passenden Kordel umwickeln. Ein Glas mit Zimtsternen, ein Fläschchen mit selbst gemachtem Likör, duftende Äpfel und Zapfen machen das hübsche Geschenk-Arrangement komplett.

Die Schneelandschaft mit Weihnachtswichteln ist ein ideales Mitbringsel für Familien mit kleinen Kindern und im Handumdrehen fertiggestellt. Benötigt werden ein großes Tablett mit etwas höherem Rand, Watte, kleineWeihnachtsfiguren und fünf bis sechs Mini-Weihnachtssterne. Und so einfach geht’s: Den Boden des Tabletts komplett mit einer dicken Schicht Watte auslegen. Anschließend die Mini-Weihnachtssterne in gläserne Übertöpfe stellen und gleichmäßig auf dem Tablett verteilen. Watte vorsichtig so um die Pflanzen drapieren, dass die Töpfe vollständig verdeckt werden. Zum Schluss die Weihnachtsfiguren in der Watte verteilen. Fertig! Damit die kleinen Sterne lange strahlend schön bleiben, müssen sie vor Kälte und Zugluft geschützt werden und dürfen weder austrocknen, noch zu nass werden. Zum Gießen die Pflanzen am besten hochnehmen. So kann sichergestellt werden, dass kein überschüssiges Wasser in den Übertöpfen stehen bleibt und die Watte beim Gießen nicht nass wird.

Auch dieses klassische Adventsarrangement mit geschnittenen Weihnachtssternen ist in wenigen Schritten selbst gefertigt. Benötigt werden ein Holztablett mit halbhohem Rand, drei Tontöpfe, ein bis zwei Weihnachtssternpflanzen, drei Kerzen, Steckdraht, Steckschaum und Zapfen zum Dekorieren. Und so wird’s gemacht: Zunächst die Töpfe mit feuchtem Steckschaum füllen und die Kerzen mit Steckdraht versehen. Anschließend die Kerzen mittig in den Töpfen platzieren und geschnittene Weihnachtssterne um die Kerzen herum in den Schaum stecken. Zum Schluss die Töpfe auf dem Tablett arrangieren und die freien Flächen mit Zapfen und anderen Accessoires dekorieren. Tipp: Für eine optimale Haltbarkeit des Arrangements sollte direkt nach dem Schneiden der Weihnachtssterne der Milchsaftaustritt gestoppt werden. Dies gelingt am einfachsten, indem man die Stiele zunächst etwa fünf Sekunden in rund 60 Grad heißes und anschließend in kaltes Wasser taucht.

Noch einfacher zu gestalten ist diese bezaubernde Tischdekoration. Der klassisch rote Weihnachtsstern wird mitsamt Übertopf auf einem dekorativen Basttablett platziert. Rote Christbaumkugeln, Zieräpfel und Tannenzapfen runden das Arrangement ab.

Weihnachtsstern-Tablett-Dekorationen lassen sich in jeder gewünschten Farbe und Stilrichtung arrangieren und so im Handumdrehen an den persönlichen Stil des zu Beschenkenden anpassen. Sie sind nicht nur langlebig und schön anzusehen, sondern auch sehr praktisch, denn sie lassen sich problemlos transportieren und mit einem einzigen Handgriff beiseite räumen, wenn der Platz auf dem Tisch oder der Kommode einmal anderweitig benötigt wird. (Stars for Europe)