10.06.2019

Absolut Instagrammable! Mit Sunsation-Sonnenblumen zur perfekten Sensation

Sommerfeeling pur zieht in den Sozialen Netzwerken! Also ab auf die grüne Wiese und Sonnenblumenblüten ins Haar drapieren. Das ergibt den perfekten Shot! Bild: Sunsation.

Sommerfeeling pur zieht in den Sozialen Netzwerken! Also ab auf die grüne Wiese und Sonnenblumenblüten ins Haar drapieren. Das ergibt den perfekten Shot! Bild: Sunsation.

„Insta - was?" - mögen jetzt einige denken, wenn sie die Überschrift lesen. Instagrammable!

Dieser Begriff klingt sperrig, ist schrecklich lang, wirkt wie ein Zungenbrecher und ergibt tatsächlich nur Sinn, wenn man sich in den Sozialen Netzwerken bewegt. Für alle Millennials und Influencer ist es jedoch DAS Wort, denn es verspricht in letzter Konsequenz Likes und Follower. Ja, schon klar, diese Häufung von Anglizismen ist nicht jedermanns Sache, doch entziehen kann man sich ihnen nicht. Sie sind einfach überall! Doch was genau bedeutet Instagrammable jetzt wirklich? Das amerikanische Wörterbuch Merriam-Webster hat das Wort vor einigen Monaten offiziell aufgenommen: Wenn etwas Instagrammable ist, dann bietet es die ideale Möglichkeit für ein perfektes Bild. Besonders im Tourismusmarketing wird der Begriff häufig verwendet: Viele Reiseanbieter betiteln bestimmte Orte als besonders geeignet für Instagram, Kreuzfahrtschiffe werben mit idealen Kulissen für künstlerische Aufnahmen. Auch Cafés und Restaurants schmücken sich mit dem neuen Wort und präsentieren ihre Speisen und Getränke höchst eindrucksvoll und vor allem farbenstark, denn das ist für das perfekte Foto wichtig. Ein intensives Grün, ein knalliges Rot, ein strahlendes Pink - Kontraste wirken! Und dazu darf es gerne etwas Retro sein: eine Tapete aus den 50ern, daneben ein Nierentisch und obenauf eine angesagte Pflanze.

Da wären wir auch schon beim nächsten Punkt. Pflanzen stehen seit einiger Zeit im Fokus der Blogger und Influencer. Sie sind einfach stylisch. Neben der Monstera, dem Drachenbaum oder Sukkulenten - die allesamt schlicht grün sind - rücken Pflanzen mit großen Blüten mehr und mehr in den Fokus. Mit ihnen lässt sich wunderbar dekorieren und spielen. Farbintensiv, eine Spur Vintage und somit absolut Instagrammable sind Sonnenblumen. Sie lassen sich sensationell in Szene setzen und verbreiten fröhliche Sommerstimmung. Mal im Haar, auf dem sonnigen Picknicktisch oder im kontraststarken Wohnzimmer - die gelben Blüten mit der schwarzen Mitte eignen sich für zahlreiche Ideen für den perfekten Shot. Für Instagrammer, die aus dem Vollen schöpfen wollen, ist übrigens die Sunsation Sonnenblume empfehlenswert. Sie entwickelt nicht nur eine, sondern fünf Blüten, die über Wochen nacheinander aufgehen. Das bedeutet: Nicht nur ein Foto für Instagram, sondern gleich mehrere - über die Wochen verteilt. Wenn das mal nicht absolut insta-friendly ist! (Quelle: Sunsation)