21.05.2019

Bienenfutter zum „Tag der Artenvielfalt“

Bienenfutter zum Tag der Artenvielfalt. Bild:  AdobeStock.

Im Naturgarten helfen Nützlinge mit! Insekten wie Hummeln, Wildbienen, Florfliegen und viele andere tragen zur Bestäubung von Gemüse- und Obstpflanzen bei oder ernähren sich von Schadinsekten wie Blattläusen.[mehr]

20.05.2019

DIE GARTEN TULLN: Ein Paradies der Artenvielfalt

Tage der Vielfalt im Garten Tulln. Bild: Gabriele Moser.

Seit 2008 ist DIE GARTEN TULLN das Vorzeigebeispiel für die ökologische Gartenkultur. [mehr]

19.05.2019

Job im Grünen? Nice! Traumstelle für Azubis – bewirb dich jetzt!

Wer hätte gedacht, dass es so schnell geht: Die letzte Klausur ist geschrieben, ein letzter Handschlag, eine fette Party und dann … ja, was dann? Sich für einen Beruf und einen Ausbildungsplatz zu entscheiden, ist schwerer als so...[mehr]

18.05.2019

Artenvielfalt gemeinsam schützen

Umweltministerium, Landwirtschaftskammer, Rheinischer Landwirtschafts-Verband und Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband setzen sich für den Schutz von Feldvögeln ein.[mehr]

17.05.2019

Noch etwas Geduld: Dahlien erst nach den Eisheiligen pflanzen

Ursprünglich stammen Dahlien aus Mittel- und Südamerika und sollten daher erst nach den letzten Spätfrösten im Mai in den Garten gepflanzt werden. Bild: fluwel.de.

Jedes Jahr im April und Mai wird die Geduld der Hobbygärtner mächtig auf die Probe gestellt.[mehr]

16.05.2019

„Spurensuche Gartenschläfer“ startet

Erwacht nun aus dem Winterschlaf: der vom Aussterben bedrohte Gartenschläfer. Bild: Sven Büchner.

Die Universität Gießen, BUND und Senckenberg Gesellschaft starten in die erste Forschungssaison zum rätselhaften Verschwinden der Schlafmaus in Deutschland.[mehr]

15.05.2019

iBulb: Letzte Gelegenheit: Pflanzen Sie jetzt Sommerblumenzwiebeln

Trend 2018: Romantische Sommerblüten für das Gartenbeet. Bild: iBulb.

Ein heißer Sommer voller leuchtender Blumen? Das Glück liegt in den kleinen Dingen. [mehr]

14.05.2019

Ganz schön verrückt oder genau richtig?

Es scheint absurd - gerade erst sind die Narzissen und Tulpen im Garten verblüht und schon soll man bereits an den nächsten Frühling denken?[mehr]

14.05.2019

Ganz schön verrückt oder genau richtig?

Es scheint absurd - gerade erst sind die Narzissen und Tulpen im Garten verblüht und schon soll man bereits an den nächsten Frühling denken?[mehr]

14.05.2019

Wühlmäuse – Was hilft wirklich?

Sie ist der pelzige Albtraum eines jeden Hobbygärtners: Die Wühlmaus bringt junge Obstbäume zu Fall, verputzt ganze Gemüsebeete und lässt Blumen über Nacht verschwinden.[mehr]