25.05.2016

Rheinland: Tomaten lassen den Sommer erahnen

Foto: Sabine Weis

Auch wenn Witterung und Temperaturen eher an den November erinnern, können Verbraucher sich mit frisch geernteten Tomaten aus dem Rheinland etwas Sommer auf den Teller holen. [mehr]

24.05.2016

Schneckenfraß vorbeugen

Bei feuchter Witterung ist im Garten mit Schnecken zu rechnen. Den größten Schaden verursachen die Nacktschnecken, vor allem die besonders häufig vorkommende Spanische Wegschnecke, teilt der Pflanzenschutzdienst der...[mehr]

23.05.2016

Die Schlossgärten Arcen sind das schönste Ausflugsziel im niederländischen Limburg

Der ANWB - der ANWB ist das niederländische Pendant zum ADAC – hat jetzt die Schlossgärten Arcen mit dem Tourismuspreis "Schönstes Ausflugsziel in Limburg 2016" ausgezeichnet.[mehr]

22.05.2016

NABU-Zahl des Monats: Schutz von 234 Vogelarten gefährdet

Am 8. Juni will die EU-Kommission beraten, ob sie die EU-Naturschutzrichtlinien ändert. Dabei geht es auch darum, ob bislang geschützte Tierarten wieder gejagt werden dürfen: Mindestens 234 Vogelarten, darunter Rotkehlchen,...[mehr]

21.05.2016

Rapunzel frisch vom Feld: So gesund ist Feldsalat

Im Mai ist der erste Feldsalat aus dem Freiland erhältlich. Die Blätter von heimischen Äckern sind besonders knackig und intensiv im Aroma. [mehr]

20.05.2016

Erbsenschalen: Zu schade für den Kompost

Pektine sind aus der Lebensmittelverarbeitung kaum mehr wegzudenken: Als natürlicher Inhaltsstoff werden sie als Verdickungs- und Geliermittel eingesetzt, zum Beispiel für die Herstellung von Gelees und Joghurts. [mehr]

19.05.2016

Private Gärten öffnen ihre Pforten

Immer mehr Gartenbesitzer öffnen ihre Pforten und laden Pflanzenfreunde ein, ihren Garten zu bestaunen. Die Gartenkultur ist sehr unterschiedlich, sie reicht von sorgfältig angelegten Hausgärten über Bauerngärten mit...[mehr]

18.05.2016

Rheinland: Mit dem Frühsommer beginnt die Spitzkohl-Saison

In den Monaten Mai und Juni gibt es das größte Angebot an frischem Spitzkohl aus dem Rheinland, obwohl er im Handel mittlerweile ganzjährig erhältlich ist. [mehr]

17.05.2016

Blütezeit für Giftpflanzen: Warnung vor dem Jakobskreuzkraut

Im Juni beginnt die Blüte des Jakobskreuzkrauts. "Zwar handelt es sich dabei um ein heimisches Gewächs, das obendrein auch noch recht schön anzusehen ist, aber die Pflanze ist ebenso giftig", warnt Dr. Till Backhaus, Minister für...[mehr]

16.05.2016

"Alte Riesen: Alt- und Uraltbäume in den Landschaften, Wäldern, Parks und Gärten Nordrhein-Westfalens"

Das NRW-Umweltministerium lädt alle Foto- und Naturfans ein, Aufnahmen einzusenden, die Altbäume - "Alte Riesen" - in den Landschaften, Wäldern, Parks und Gärten Nordrhein-Westfalens abbilden. [mehr]